Aktuelle Zeit: Do 29. Jun 2017, 12:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bewerbung des Todesritters Ignatus
BeitragVerfasst: Mo 15. Mär 2010, 02:02 
Offline
Ungläubiger
Ungläubiger

Registriert: Mo 15. Mär 2010, 00:49
Beiträge: 2
Hallo erstmal und ich begrüße die Gildenleitung, Offiziere, Raid- und Klassenleiter der Gilde XLII.

Zu erst einmal möcht ich euch erzählen, was mich zu meiner Bewerbung bei euch veranlasst hat. Ich kenne natürlich eure Gilde vom Namen her und vereinzelte Members aus Ini´s oder teilweise auch aus Raids.

Als ich letztens im ICC 10er mit meinem kleinen Zwergdk gerade dabei war, den Raid zu verlassen, war ich doch etwas verwundert, als mich der Palatank im Raid anschrieb und fragte, ob ich auf der Suche nach einer Gilde wäre. Ich kann euch leider nicht den Namen seines Chars nennen, jedoch antwortet ich ihm, dass ich schon Suche, aber dass ich mir nicht sicher bin, wohin ich gehe.

Denn ich muss euch erzählen, ich habe eine durchwachsene Vergangenheit hinter mir. Angefangen habe ich mit meinem Kriegertank Parcevall, welcher zu BC Zeiten in die WoW-Welt hineingeboren wurde. Ich streunte als Einzelkämpfer umher, bis ich einen Platz in meiner ersten Gilde "Eisensturm" fand. Mir gefiel es dort recht gut, denn nachdem ich mich equipt hatte und endlich Kritimmun war, gingen wir Kara und Zul. Auch war der Maggi- und Gruulraid ein fester Bestandteil, jedoch war dies nicht immer so erfolgreich. Die Gilde löste sich leider auf und ich kam irgendwie in die Gilde "Licht des Phönix".

Dort angekommen, als "Neuer", ist es nicht immer leicht, sich gegen andere Spieler zu behaupten. Jedoch ergatterte ich mir durch Fleiß und Willen einen Stammplatz in den 25er Raids. Dort raideten wir die Höhle des Schlangenschreins, FdS, MH und an BT versuchten wir uns auch. Jedoch muss dazu gesagt werden, dass erst nach der Patcheinführung wir uns wesentlich leichter taten.

Nun kam auch in dieser Gilde der Bruch und es ging ein Grossteil der Members. Da stand ich nun und überlegte wieder. Schließlich ging ich in der Gilde "Die Ini Comedians". Hierzu muss gesagt werden, dass ich dort alle Mitglieder seit meiner WoW Zeit kannte und daher dies eine "Herzensangelegenheit" war. Nun war die Zeit angebrochen, in der ich meinen Todesritter erschuf. Als Zwerg und in einer Blutskillung levelte ich auf 80.

Danach ging es durch Naxx 10 und mit mehreren Raidpartner auch Naxx 25. In Ulduar waren wir leider nicht sehr erfolgreich. Auch waren die Bündnisse nicht die besten. Als Pdk raus kam, taten wir uns am Anfang auch recht schwer. Jedoch war dies im 10er, nach ein paar Trys, auch kein Problem mehr. Im 25er, welche wir mittlerweile schon Gildenintern zusammen brachten, legten wir auch alle. In der Eiskronenzitadelle kam ich leider im 25er nicht über Fauldarm oder Modermine hinaus. Im 10er hatte ich die dritte 10er Gruppe der Gilde und war daher leider nicht mit den besten Spielern ausgestattet. Wir legen dort nur noch Modermine und Fauldarm.

Ich hielt bis zum heutigen Tage als Mainskillung am Blut fest. Ich habe eine Unholy dw Skillung, die ich eher fürn Raidsupport oder für große Trashgruppen benutze. Bei Bosskämpfen werdet ihr mich nur in Blut sehen. Dort mache ich keinen schlechten Schaden. Leider kann ich euch nichts posten, welches meine Werte schwarz auf weiß zeigt. Auch will ich nicht unbedingt meine dps sagen, da ich diese nicht genau weiß. Aber ich kann euch versprechen, dass ich immer mein bestes Gebe und ich mich immer informiere um up to date zu sein. Auch wenn diese mom sagt, dass die Unhoyskillung die beste ist, möchte ich dennoch an meinem Blut festhalten. Ich bin jedoch einer, der, wenn er bemerkt,dass ne andere Skillvariante besser ist, diese auch skillt und antestet. Auch lasse ich mich gern beratschlagen und nehme Tipps ebenfalls gerne an.

Aber nun zurück zu meinem Gespräch mit dem Palatank. Wie oben schon erwähnt, habe ich geantwortet. Er meinte daraufhin, bewirb dich bei XLII. Diese suchen einen DK. Ich meinte nur ,dass ich es mir durch den Kopf gehen lasse.

Ich habe mich schließlich über euch informiert und muss sagen, dass ich über eure Raiderfolge erstaunt bin. Da ich nun doch mehrere Gilden durchhabe, möchte ich einmal in eine, in der es auch Erfolge gibt und auch die etwas anspruchsvolleren Bosse gelegt werden.

So, dies war die Geschichte des Ignatus. Ich hoffe, diese vermutlich etwas andere Bewerbung findet ihr net total schlecht. Ich denke, dass so ziemlich alle Infos enthalten sind, die ihr benötigt. Falls nicht, sprecht mich an, wenn ich ON bin.

Hier mein Link:
http://eu.wowarmory.com/character-sheet ... &n=Ignatus

Noch kurz zu Mir:
Mein Name ist Benjamin, oder auch Benni (ist kürzer) und komme aus dem schönen Bayern^^

Meine Onlinezeiten sind unterschiedlich. Da ich Schicht arbeite, bin ich oftmals tagsüber online. Zu den Raidterminen müsste es mir möglich sein, an min. zwei Tagen dabei zu sein. Es kann jedoch mal blöd ausgehen, dass ich nur zu einem Termin könnte. Aber davon gehe ich nicht aus. Ich bin zuverlässig und wenn ich nen Termin annehme, dann bin auch anwesend. Für mich ist Raidvorbereitung selbstverständlich, d.h. Essen und Trinken dabei, gereppt und was sonst alles dazu gehört. Ich hab selber die 10er Raids geleitet, weshalb ich weiß, was an Vorbereitung wichtig ist. Und die werden sich vermutlich von euren nicht so sehr unterscheiden ;-)

So, jetzt ist Schluß. Danke dass ihr bis zum Ende durchgehalten habt. Ich würde mich freuen,wenn ich eine positvie Antwort erhalte und zu einem Proberaid eingeladen werden. Dann seht ihr selbst, wie hoch mein Schaden ist.

Danke und Gruß

Benni


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bewerbung des Todesritters Ignatus
BeitragVerfasst: Mo 15. Mär 2010, 09:28 
Offline
Zentralkomitee
Zentralkomitee

Registriert: Mo 12. Jan 2009, 19:29
Beiträge: 554
Ich poste deine Bewerbung mal in interne um darüber abzustimmen. Du wirst in der nächsten Zeit von uns hören.

_________________
Bevor du urteilen willst
über mich oder mein Leben,
ziehe meine Schuhe an und laufe meinen Weg.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bewerbung des Todesritters Ignatus
BeitragVerfasst: Mo 15. Mär 2010, 10:16 
Offline
High Council
High Council
Benutzeravatar

Registriert: Di 11. Nov 2008, 16:13
Beiträge: 1100
Zitat:
Leider kann ich euch nichts posten, welches meine Werte schwarz auf weiß zeigt. Auch will ich nicht unbedingt meine dps sagen, da ich diese nicht genau weiß.


Zitat:
Aber ich kann euch versprechen, dass ich immer mein bestes Gebe und ich mich immer informiere um up to date zu sein. Auch wenn diese mom sagt, dass die Unhoyskillung die beste ist, möchte ich dennoch an meinem Blut festhalten.


Sorry aber: HÄ?

_________________
Ich sorge immer wieder gern für Endorphine
Ich bin ne gottverdammte Rockmaschine
Yeah, Yeah!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bewerbung des Todesritters Ignatus
BeitragVerfasst: Mo 15. Mär 2010, 10:24 
Offline
Ungläubiger
Ungläubiger

Registriert: Mo 15. Mär 2010, 00:49
Beiträge: 2
Naja, es ist so, dass ich bei vielen Raids von den wenigsten Unholydks vom Bossdmg geschlagen werde. Im Gesamtschaden sind se meistens vorne, wegen Trashdmg.

Des weiteren sind die meisten DK´s in Unholy geskillt, weshalb ich mit Blut den Raid supporte. Kommt natürlich immer drauf an, wie dieser zusammen gestellt ist. Und es ist ja nicht immer ein ein DK Tank dabei, die ja mittlerweile auch meistens Blut geskillt sind.

Deswegen bleib ich noch Blut als Mainskillung.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bewerbung des Todesritters Ignatus
BeitragVerfasst: Mo 15. Mär 2010, 18:24 
Offline
Zentralkomitee
Zentralkomitee

Registriert: Mo 10. Nov 2008, 03:28
Beiträge: 312
Trash = Wayne
Blut=Ok

_________________
Auf der Popkomm sollte der Band der Comet in der Kategorie Jung, deutsch und auf dem Weg nach oben verliehen werden.
„Wir sind nicht stolz darauf, jung zu sein. Wir sind auch nicht stolz darauf, deutsch zu sein. Und auf dem Weg nach oben, naja…“


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bewerbung des Todesritters Ignatus
BeitragVerfasst: Mo 15. Mär 2010, 18:39 
Offline
High Council
High Council
Benutzeravatar

Registriert: Di 15. Apr 2008, 14:49
Beiträge: 712
Man munkelt, unser Raidleiter sei ein Freund vieler Worte...

_________________
1 - 2 - 3 - Signatur


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bewerbung des Todesritters Ignatus
BeitragVerfasst: Mo 15. Mär 2010, 18:46 
Offline
Suchender
Suchender
Benutzeravatar

Registriert: Di 11. Aug 2009, 16:43
Beiträge: 437
ohh ja


/ironie off


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bewerbung des Todesritters Ignatus
BeitragVerfasst: Mi 17. Mär 2010, 17:18 
Offline
Erleuchteter
Erleuchteter
Benutzeravatar

Registriert: Mi 10. Dez 2008, 03:54
Beiträge: 220
Also moment mal du kannst nicht genau sagen wieviel dps du machst weißt aber das unholys dich manchmal im dmg schlagen? Also n dmg-meter haste scheinbar also ich verstehs net...

_________________
Zu spleenig um zu leben, zu selten um zu sterben.

Give me a minute and I change your mind. Give me a bullet and I change your life.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bewerbung des Todesritters Ignatus
BeitragVerfasst: Do 18. Mär 2010, 02:03 
Offline
Bekehrter
Bekehrter
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Nov 2009, 17:51
Beiträge: 60
Hallo Parcevall,
freut mich deine Bewerbung zu lesen, wir kennen uns ja auch schon ewig^^.

_________________
Feingefühl ist Glückssache!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bewerbung des Todesritters Ignatus
BeitragVerfasst: Mo 12. Apr 2010, 03:03 
Offline
Zentralkomitee
Zentralkomitee

Registriert: Mo 10. Nov 2008, 03:28
Beiträge: 312
Hmm wenn du noch Intresse hast (ist ja schon einige Zeit vergangen) meld dich bitte mal bei Phala oder hier im Forum.

Grüße Ragoll

_________________
Auf der Popkomm sollte der Band der Comet in der Kategorie Jung, deutsch und auf dem Weg nach oben verliehen werden.
„Wir sind nicht stolz darauf, jung zu sein. Wir sind auch nicht stolz darauf, deutsch zu sein. Und auf dem Weg nach oben, naja…“


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de